Görnitzer Weg 8 | 08606 Oelsnitz 03 74 21 / 2 29 29  kg.vogtland-stjakobus@evlks.de Mo bis Fr: 8 – 15 Uhr

Willkommen in Heinersgrün

Schon von Weitem begrüßt die Kapelle Santa Clara vom 540 m hohen Kapellenberg bei Heinersgrün.

St. Clara Kapelle Heinersgrün

Adresse

Santa Clara Kapelle Heinersgrün
An der Kapelle
08538 Weischlitz OT Heinersgrün

Kontakt

Reiner Thiele
An der Kapelle 2, 08538 Weischlitz OT Heinersgrün
Telefon:  03 74 33 / 53 84

Kirchgemeindeverwaltung
Görnitzer Weg 8, 08606 Oelsnitz
Telefon:  03 74 21 / 2 29 29
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Das Geläut Kapelle Santa Clara bei Heinersgrün

  • Klick hier für die

    Kirchennachrichten

    aus dem Seelsorgebezirk Burgstein

    Konfizeit und Konfirmation 2023/25: Anmeldung

    Anmelden kannst du dich gleich hier.

    Tag der offenen Tür + Eröffnung finden statt

    Eröffnung Dörffel Sternwarte Pfarrhof Geilsdorf - Frau schaut durch Teleskop in Sternwarten-KuppelDas war's - endlich geschafft!

    Eröffnung der Doerffel Sternwarte Pfarrhof Geilsdorf mit Tag der offenen Tür, einer Nacht der Sterne und einem Gottesdient

    Doerffel Sternwarte Pfarrhof Geilsdorf - Außenhülle der Kuppel im Aufbau

    Sternwarteneröffnung

    Es ist soweit!

    ausgepackte Kuppel für Sternwarte steht vorbereitet vor GebäudeKuppel für Sternwarte ist gebaut

    Einweihung rückt näher

    Kindergottesdienst

    Es ist herrlich, die große Runde der kleinen und großen Mädchen und Jungs zu sehen

    Schriftzug "Offener Lobpreis-Nachmittag" vor Gitarre und Klavier-Tasten - 27.08.2023 GEilsdorf

    Offener Lobpreis-Nachmittag

    So 23. Juni 15 Uhr in der Tenne in Geilsdorf

    Tag der offenen Tür + Eröffnung finden statt

    Eröffnung Dörffel Sternwarte Pfarrhof Geilsdorf

    Eröffnung der Doerffel Sternwarte Pfarrhof Geilsdorf

    1. und 2. Juni 2024 in Geilsdorf

    Konfizeit und Konfirmation 2024/26: Anmeldung

    Anmelden kannst du dich gleich hier.

Galerie

Geschichte

Kapelle Heinersgrün swErstmals urkundlich erwähnt wurde die Santa Clara Kapelle 1529. Vermutlich stammt sie aber aus dem 12. oder 13. Jahrhundert. Die Kapelle war Ziel von Wallfahrten, vor allem aber Begräbnisort derjeweiligen Schloßherren und ihrer Familien. Da heinersgrün selbst zur Kirchgemeinde Wiedersberg gehörte, finden sich kaum Informationen über Bau und Ausstattung der Kapelle. 

In den Jahren der deutschen Teilung lag die Kapelle im Grenzsperrgebiet. Ihr "bayrisches" Aussehen leitete manchen Grenzgänger und Flüchtling in die Irre. 

Einem zwar kleinen aber aktivem Freundeskreis ist es gelungen, in den Jahrzehnten nach der Wiedervereinigung die Kapelle baulisch zu erhalten. So besitzt sie wieder 3 Glocken, die täglich zum Gebet rufen. Auch sorgt der Freundskreis für Festgottesdienste und Konzerte neben der Kirche insbesondere zu Jahrestagen aus der neueren Geschichte unseres Landes. 

Trotz der beschwerlichen Anfahrt wird die Kapelle immer wieder für Taufgottesdienste und Trauungen genutzt. Gottesdienste werden gelegentlich samstags 17 Uhr gefeiert. Auch erfreut sich der Gottesdienst am zweiten Christtag immer größerer Beliebtheit.