titel

Christenlehre - Sebi Bobenneukirchen

für Triebel, Bobenneukirchen & Eichigt

Wöchentlich, außer in den FerienCL Feuer

Das wöchentliche Angebot für Kinder von der 1. - 6. Klasse zeichnet sich dadurch aus, dass sich bei liebevoller Atmosphäre die Kids mit all ihren Stärken und Schwächen angenommen fühlen können.
Es wird gesungen, gespielt, kreativ gestaltet und oft in Gruppen gearbeitet. Biblische Geschichten werden ansprechend erzählt und dargestellt. Sie vermitteln Werte und schulen das Mitgefühl für den Nächsten.
Gerne kann auch einfach mal nur so „geschnuppert“ werden.

Freitags Abenteuer Schöneck

2021 08 31 Freitagsabenteuer

Christenlehre - Sebi Kürbitz

Wir treffen uns in Rodersdorf, Kürbitz oder Weischlitz, jeweils in 2 Gruppen ( 1-3.Klasse und 4-6. Klasse) jede Woche , in der Schulzeit, zur Christenlehre.
Christenlehre ist zwar ein ziemlich altes Wort, aber wir haben eine richtig schöne Zeit miteinander. Wir lernen viele biblische Geschichten kennen und was diese auch mit uns heute noch zu tun haben. Wir üben zu Weihnachten Krippenspiele, wir basteln, malen, singen, toben auf unseren Spielplätzen und natürlich gibt es auch was zu essen Zur Christenlehre darf jedes Kind kommen, egal, ob es einer Kirche angehört, oder nicht. Ich freue mich auch Euch!

Barbara Dude

Christenlehre in Taltitz

für Kinder der 1.-6.Klasse.Wir treffen uns wöchentlich (außer in den Ferien) am Freitagnachmittag für eine Stunde zu einem bunten Programm rund um die Bibel, das Kirchenjahr und den Glauben. Dabei gibt es auch Zeit zum miteinander Singen, Spielen, Beten, Kreativ sein und Gemeinschaft haben.
Außerdem gibt es verschiedene andere Angebote und Projekte, z.Bsp. Gitarre lernen für Anfänger, Kinder-Koch-Kurse, Familienwanderungen u.v.m.
Wenn Du darauf neugierig geworden bist, komm´gerne vorbei oder melde Dich bei mir! Wir freuen uns auf Dich!
 
Beate Hofmann
Gemeindepädagogin

Christenlehre in Geilsdorf

Jungs und Mädchen der 1.-6. Klasse treffen sich Dienstagnachmittag um 16.30 Uhr im Pfarrhaus. Gemeinsam erleben wir Impulse und Aktionen, um Gott besser kennenzulernen. Kreativ gehen wir mit verschiedenen Materialien um. Es gibt Musik, manchmal auch mit unseren selbstgebauten Instrumenten und natürlich Zeit für das gemeinsame Spiel drinnen und drausen. Ich freue mich immer wieder über die Begeisterung, mit der die Mädchen und Jungen bei der Sache sind. Wir freuen uns auch auf Dich. Komm doch mal vorbei. 

Drew Daves Gemeindepädagoge