titel

Willkommen in Tirpersdorf

Die Gemeinde Tirpersdorf versammelt sich auch heute noch um ihre Kirche und das gilt nicht nur territorial sondern auch von den Menschen her: die Gemeinde ist zwar nicht sehr groß (ca. die Hälfte der Einwohner sind Kirchenglieder), dafür aber in ihrer Geschlossenheit und Frömmigkeit eine Besonderheit.
kirche schoeneck

Kontakt

Kirche Tirpersdorf
Am Anger
08606 Tirpersdorf

Pfarramtsbüro Schöneck
Pfarrer Philipp-Imanuel Albert
Kirchstraße 5, 08261 Schöneck,
037464 / 8 83 21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchennachrichten

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing eltr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Geschichte

Man kann es heute noch sehen: die Tirpersdorfer Gemeinde wurde um ihre Kirche herum gegründet. Diese stand bereits im 12. Jahrhundert und diente den Plauener Mönchen als Wallfahrtsziel. Aus dieser Zeit haben sich im vorderen Teil der Kirche Elemente erhalten, so das romanische Fenster an der Südseite und ein romanisches Kreuz als Wandmalerei. 1868 wurde die Kirche umfangreich renoviert und umgebaut. Noch heute bildet sie den Mittelpunkt des Ortes.

Tirpersdorf gehörte kirchlich ursprünglich nach Theuma, wurde aber 1900 eigenständige Pfarrstelle; dafür wurde auch 1902 ein geräumiges Pfarrhaus erbaut, in welchem heute der Bezirkskatechet wohnt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.